Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Rum


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Rum ist ein alkoholisches Getränk und wird aus Zuckerrohr gewonnen.

Rum wird in der Karibik in Südamerika sowie den Philippinen Australien Madagaskar und produziert. Bereits vor 1650 wurde erstmals Rum hergestellt.

Inhaltsverzeichnis

Herstellung

  • Ein Gemisch von Melasse Wasser Zuckerrohrsaft Skimming und Dunder ergibt Maische
  • diese Maische wird fermentiert und zur gebracht
  • Destillation
  • Lagerung in Fässern oder Tanks
  • Ggf. Zusatz von Zuckercouleur zum Färben

Bezeichnungen

  • Original Rum - importiert wird unverändert
  • Echter Rum - Original Rum wird auf Trinkstärke (min. 37.5%) herabgesetzt
  • Rum-Verschnitt - Mischung aus Rum Wasser Neutralalkohol die min. 5% Original Rum enthält. min. 37.5%
  • Kunst-Rum - In Österreich: Inländer-Rum 40 und 80(!)%

Qualität


Guter Rum zeichnet sich im Gegensatz den meisten anderen Zuckerrohrbränden durch eine lange in Holzfässern aus ähnlich Whisky oder Cognac . Je länger das Destillat im Holzfass umso aromatischer wird es und umso weniger bleiben enthalten. Bei Lagerung im Stahltank (die Bacardi-Produkte) findet keine Reifung statt!

Besonderheiten

  • Martinique Rum wird in alten Cognacfässern und nimmt dadurch selbst eine merkliche Cognac-Geschmacksnote
  • Jamaica Rum zeichnet sich durch einen kräftigen würzigen Geschmack aus der manchmal als empfunden wird.

Marken

  • Appleton ( Jamaika )
  • Bacardi ( Puerto Rico ) - größte Spirituosenmarke weltweit
  • Barbancourt ( Haiti )
  • Barcelo ( Dominikanische Republik )
  • Bermudez (Dominikanische Republik)
  • Botran ( Guatemala )
  • Brugal (Dominikanische Republik)
  • Cacique ( Venezuela )
  • Captain Morgan (Jamaika) - zweitgrößte Rum-Marke
  • Coruba (Jamaika)
  • Dillon ( Martinique )
  • El Dorado ( Guyana )
  • Flamboyant ( Mauritius )
  • Flor de Cana ( Nicaragua )
  • Green Island (Mauritius)
  • Havanna Club ( Kuba )
  • Bundaberg Rum ( Australien )
  • Inner Circle (Australien)
  • Lemon Hart (Jamaika)
  • Le Mauny (Martinique)
  • Mount Gay ( Barbados )
  • Myers's (Jamaika)
  • Old Oak ( Trinidad und Tobago )
  • Old Pascas (Barbados)
  • Pampero (Venezuela)
  • Pusser's ( Britische Jungferninseln ) - Traditionsmarke: wurde bis 1970 als Ration an die Seeleute der Royal Navy
  • Saint James (Martinique)
  • Santa Teresa (Venezuela)
  • Trois Rivieres (Martinique)
  • Varadero (Kuba)
  • Zacapa (Guatemala)

Weblinks

Siehe auch: Cocktails Grog


Rum ist auch der Name einer Gemeinde Rum (Tirol) .



Bücher zum Thema Rum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rum.html">Rum </a>