Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Süß


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Süß (v. lat. suavis angenehm von Geschmack) ist
  1. die Geschmacksrichtung von Zucker und Honig . Nicht sauer salzig bitter oder umami . Wird im Allgemeinen als angenehm empfunden. Synonym findet auch lieblich Verwendung etwa bei Weinen .
  2. etwas das angenehme Emotion auslöst ( ein süßes Gesicht süßer Traum )
  3. in der Druckersprache: eine geleistete aber noch bezahlte Arbeit.
  4. ein Synonym für niedlich
Folgende Persönlichkeiten tragen den Namen "Süß":

siehe auch: Süßwasser Süßholz Süßstoff



Bücher zum Thema Süß

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FC%DF.html">Süß </a>