Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

S-Bahn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

S-Bahn-Triebzug BR 425

Die S-Bahn (Stadtschnellbahn) ist ein zu den Bahnen gehöriges Verkehrsmittel das zwischen Stadt- und Regionalverkehr einzuordnen Sie verbindet Haltestellen in der Stadt Vororte mehrere Städte in Ballungsräumen (Stadtverkehr Umlandverkehr Ballungsraumverkehr). sind Vollbahnen also Eisenbahnen und keine Straßenbahnen Stadtbahnen oder U-Bahnen . Sie haben einen starren Fahrplan und dichte Zugfolgen.

Darüber welche S-Bahn sich rechtmäßig so wird gerne gestritten. Viele sind nicht bereit Bezeichnung S-Bahn für Überlandverkehr im Stundentakt zu Da es jedoch selbst in den allerersten immer dünn getaktete Nebenstrecken gegeben hat ist schwierig S-Bahnen über den Takt zu definieren.

Typische S-Bahn-Merkmale die jedoch nicht jede gleichermaßen aufweist:

  • elektrischer Fahrbetrieb
  • Bedienung mit schnell beschleunigenden elektrischen Triebzügen
  • Stromversorgung mit Gleichstrom durch Stromschienen und Seitenschleifer Berlin) oder mit Wechselstrom 15.000 V / 7 Hz durch Stromabnehmer über eine Oberleitung München)
  • schaffnerloser (Ein-Mann-)Betrieb
  • komplettes oder überwiegendes Verkehren auf eigenen Gleisen von der Fernbahn
  • Aufbau um eine extrem dicht befahrene Stammstrecke die oft in einem Tunnel unter der verläuft
  • niveaugleicher (fast oder ganz barrierefreier) Zugang zu Zügen durch Hoch bahnsteige und/oder Niederflurfahrzeuge
  • kein Warten zur Anschlusssicherung

S-Bahnen in Deutschland

In Deutschland gibt es u.a. in Städten oder Regionen von der DB Regio betriebene S-Bahnen:

Als "S-Bahn" bezeichnen sich daneben noch Stadtbahn in Karlsruhe die Breisgau-S-Bahn in Freiburg im Breisgau sowie die Ortenau-S-Bahn bei Offenburg .

Geplant ist zur Zeit ein S-Bahn-Konzept den Ballungsraum Bremen / Oldenburg (Oldb.) / Nordenham . Mehr Informationen zu diesem Projekt findet unter S-Bahn Bremen .

S-Bahnen (und vergleichbare Bahnen) in Europa




Bücher zum Thema S-Bahn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S-Bahn.html">S-Bahn </a>