Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Sabotage


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Sabotage bezeichnet man einen Vorgang der die eines wirtschaftlichen oder militärischen Ablaufs hervorrufen soll Erreichung eines bestimmten (politischen) Zieles.

Das Wort Sabotage entstand wahrscheinlich durch Tatsache dass französische Arbeiter ihre Holzschuhe (frz. in die Mäh- und Dreschmaschinen warfen um die immer weiter fortschreitende Mechanisierung ihrer Arbeit kämpfen.

Siehe auch unter Maschinenstürmer .



Bücher zum Thema Sabotage

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sabotage.html">Sabotage </a>