Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. Juni 2020 

Saitama (Stadt)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Saitama ist die jüngste Millionenstadt Japans mit 1.061.247 Einwohnern (2004). Sie liegt im Süden der Provinz Saitama (Präfektur) in der Kanto -Ebene. Sie ist auch Sitz der Provinzregierung. entstand per Dekret am 1. Mai 2001 aus den Urawa Omiya und Yono.

Trotz der Grösse ist Saitama im eine Schlafstadt für das mit dem Shinkansen nur 15 Minuten entfernte Tokio . Einige Spiele der Fußballweltmeisterschaft_2002 wurden im städtischen Stadion ausgetragen das Heimat der Erstliga-Mannschaft "Urawa Reds" ist.



Bücher zum Thema Saitama (Stadt)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Saitama_(Stadt).html">Saitama (Stadt) </a>