Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. November 2018 

Saturn (Rakete)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Letzte gebaute Saturn V; ausgestellt im Johnson Center in Houston

Die Familie der Saturn-Raketen gehört zu den leistungsstärksten Trägersystemen der Raumfahrt die jemals gebaut wurden. Sie wurden den Amerikanern im Rahmen des Apollo-Projekts entwickelt.

Das bekannteste und größte Mitglied der die Saturn V Rakete wurde für die Mondlandungen benutzt und ist gleichzeitig eine der und stärksten Raketen die je eingesetzt wurden. besteht aus 3 Stufen und trägt an Spitze das Apollo-Raumschiff bestehend aus Lunar Module Service Module und Apollo-Kapsel.

Technische Daten der SATURN V

Stufe Länge/Durchmesser Triebwerke Treibstoff
1 42x10m 5 Kerosin Sauerstoff
2 24x10m 5 Wasserstoff Sauerstoff
3 18x6.6m 1 Wasserstoff Sauerstoff
Anm.: die größere Gesamthöhe von 110m sich aus zusätzlichen Stufenadaptern u.a. für die des Lunar Module sowie des Apollo Mutterschiffes der Rettungsrakete .

Siehe auch: Skylab Geschichte der Raumfahrt Wernher von Braun N1

Datenblatt

Typ Stufen Höhe Durchmesser Max. Nutzlast Startgewicht Startschub Einsatzzeit
Saturn I 2 57 9m/37 7m 6 55m 10t 512t 675t 1961 - 1965
Saturn IB 2 68m/43m 6 55m 18t 588t 726 4t 1966 - 1975
Saturn V 3 110m/85m 13m 95t 2880t 3424t 1967 - 1973

Höhe angegeben mit und ohne Apollo Raumschiff. bezieht sich auf die Nutzlast in einen Earth Orbit. Quellen: NASA Technische Daten aus [1]

Weblinks



Bücher zum Thema Saturn (Rakete)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Saturn_V.html">Saturn (Rakete) </a>