Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Scanner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Scanner (engl. absuchen abtasten ) ist ein Datenerfassungsgerät welches ein Objekt eine systematische regelmäßige Weise abtastet oder vermisst. diese Weise entsteht durch die Gesamtheit der ein Gesamtbild des Objekts.

Die Hauptidee des Scanners ist es einem relativ begrenzten Messinstrument oder allgemein Interaktionsinstrument eine große Zahl von Messungen (etwa im dennoch ein Gesamtbild zu erfassen. Daraus folgt: Scanner braucht Zeit und einen Puffer in dem die erfassten Werte zwischengespeichert

Ein Scanner ist eine günstige Lösung dem Prinzip: Was man nicht gleichzeitig tun kann man hintereinander tun. Die gleiche Messeinrichtung wiederholt angewendet.

Verwendet werden Scanner vom bekannten Flachbettscanner oder Trommelscanner über das flugzeuggetragene Laserscanning bis hin zu Scannern in einem Satellit .

Funktionskomponenten

Wichtige Bestandteile eines Scanners sind die Lichtsensoren ein Farbfiltersystem und ein A/D-Wandler um analogen Spannungen zu digitalisieren.

Scannereigenschaften

Die Qualität des Scanners ist abhängig

Die Abtastfrequenz auch Ortsfrequenz oder Abtastauflösung wird in Pixel pro Längeneinheit angegeben (dpi). unnötige Datenmengen zu vermeiden sollte die Abtastfrequenz zu hoch gewählt werden. Eine Faustregel dazu Die Multiplikation aus Qualitätsfaktor Vergrößerungsfaktor und Rasterfrequenz dem Faktor 3 bis 6 für Strichzeichnungen) die optimale Abtastfrequenz. Für Halbtonbilder sind das dpi.

Abtastverfahren

Es können drei Abtastverfahren für Scanner werden: Die punktweise Abtastung mit einem Einzelsensor Abtastung mit einem Zeilensensor und der Flächensensor.

Weiterhin kann unterschieden werden ob die Farbfilter (RGB) parallel oder seriell angeordnet sind. bei der Abtastung mit einem Flächensensor kann Sensor bewegt oder unbewegt sein.

Für eine Digitalkamera benutzt man einen Flächensensor mit drei parallel. Ein Zeilensensor oder sogar Einzelsensor wäre möglich wenn man die Kamera fest einspannen (absoluter Stillstand).



Bücher zum Thema Scanner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Scanner.html">Scanner </a>