Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Schönheitsoperation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Eine Schönheitsoperation ist ein chirurgischer Eingriff der durch die fehlende medizinische Indikation gekennzeichnet ist. Die Schönheitsoperation dient damit der oft nur subjektiv wahrgenommenen Verschönerung des menschlichen Körpers .

Risiken

Zwar stellt jede Operation prinzipiell eine dar zu der bei dokumentierter Aufklärung eine eingeholt werden muss. Die fehlende medizinische Notwendigkeit schönheitschirurgischen Behandlung erzwingt hier jedoch eine schärfere der möglichen Risiken sodass an die Aufklärung einem Eingriff und deren Dokumentation nach juristischer medizinischer Auffassung besonders strenge Maßstäbe gelegt werden

Ein besonderes Risiko besteht darin an Chirurgen zu geraten dessen ethische Bedenken bezüglich Wünschen des Patienten/der Patientin nicht sehr ausgeprägt Was der Patient wünscht und was technisch ist - wird gemacht.

Motive

In erster Linie ist die Steigerung Selbstwertgefühls zu nennen. Es stellt sich mit die Frage ob dieses nicht auch mit komplikationsärmeren Maßnahmen zu erreichen ist.

Möglichkeiten

Schönheitsoperationen sind in unterschiedlichen Bereichen möglich:
  • Brustvergrößerung : der wohl am häufigstes durchgeführte Eingriff
  • Brustverkleinerung: bei ausreichend großem Leidensdruck und möglicherweise vorhandenen Rückenbeschwerden handelt es sich hier eine deren Bezahlung oft von den Krankenkassen übernommen
  • Fettabsaugung: Fettabsaugungen sind grundsätzlich - aber mit Erfolgsaussichten - überall da möglich wo übermässige unerwünscht sind: Gesicht Hüften Bauch Oberschenkel Unterschenkel
  • Gesichtschirurgie:
    • Gesichtsstraffungen
    • Nasenverkleinerungen
    • Anlegeoperationen der Ohren

Siehe auch: Schönheitschirurg Silikonbusen



Bücher zum Thema Schönheitsoperation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sch%F6nheitschirurgie.html">Schönheitsoperation </a>