Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Schamane


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck " Schamane " ist eine Evenki-Bezeichnung für eine religiöse Gestalt die im Wesentlichen eine dem Medizinmann entsprechende Funktion wahrnimmt. Sowohl männliche als weibliche Personen können - abhängig von der Kultur - Schamane sein. Schamanen bemühen sich um die Heilung von Krankheiten durch übernatürlichem Mittel wie Magie . Schamanen behaupten mit Wesen der " spirituellen Welt" in Verbindung treten zu können.

Ihr Wesen findet sich in den der Tiere" Steinzeitlichen Höhlenmalereien in den Naturen von Orion in der Ägäis und Enkidu im Sumerisch/babylonischen Gilgamesch-Epos .

Einige Schamanen behaupten den Besitz übernatürlicher mittels derer sie die menschliche Natur zu in der Lage seien. So wird Schamanen Fähigkeit zugesprochen mit Geistern in Verbindung zu und magische Handlungen wie die Himmelsreise und Heilung zu vollbringen. Schamanen finden sich normalerweise ethnischen Kulturen mit Naturreligionen und Ahnenkulten wenn auch einige Personen der modernen Zivilisation sich ebenfalls als Schamanen ansehen. Das der Schamanen wird normalerweise vererbt die Amtsträger angehalten die Tradition der Ahnengeister zu bewahren.

Eine Hauptfunktion des Schamanen ist eine vor feindlichen übernatürlichen Einflüssen zu schützen. Er mit den guten und bösen Geistern bringt Opfer und verschafft sich Visionen . Schamanistische Traditionen umfassen häufig die Erzeugung Trance bzw. Ekstase durch Drogen (häufig Neurotoxine Halluzinogene ) Gesang und Fasten Tanz und Musik . Die Trommel ( altaisch tungur ) ist ein wichtiges Instrument während der Zeremonien die autohypnotische Phänomene bewirken kann. Forscher auch dass in einigen Kulturen Schizophrenie oder ähnliche Voraussetzungen eine Person für Rolle des Schamanen vorbereiten können.

Auch die heutige Medizin partizipiert vom der Schamanen.

Siehe auch

Schamanismus alternative Medizin

Literatur



Bücher zum Thema Schamane

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schamane.html">Schamane </a>