Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Schisma


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Schisma (von griechisch: σχισμα s-chísma Trennung Spaltung ) bezeichnet

Von einem Schisma spricht man bei Kirchenspaltungen denen die Hierarchie der jeweiligen Kirche nicht wird. Bei der Katholischen Kirche spricht man dann von einem Schismatiker wenn er den nicht anerkennt. Hierbei gibt es Abstufungen beispielsweise der Papst lediglich in einer bestimmten Angelegentheit wird grundsätzlich aber als Papst anerkannt wird. Sprachgebrauch wird dies gelegentlich als schismatischer Akt bezeichnet.

Eine theologische Abweichung wird als Häresie bezeichnet - die zusammen mit einem auftreten kann. Tritt beides gleichzeitig und in Umfang auf kann auch von einer Kirchenneugründung werden.




Bücher zum Thema Schisma

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schisma.html">Schisma </a>