Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Schleiereulen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Schleiereulen (Tyto alba)

Die Schleiereulen ( Tytonidae ) sind eine der zwei Familien der Eulen ( Ordnung Strigiformes ) - siehe auch Systematik der Vögel .

Schleiereulen sind durch ihre auffälligen herzförmigen gekennzeichnet.

Die Familie kommt auf allen Kontinenten außer in der Antarktis vor. Die größte Vielfalt an Arten es in Australien Neuguinea und Indonesien . Dagegen fehlt in Zentral- Nord- und im größten Teil von Ostasien die Familie völlig.

Die Schleiereulen sind nachtaktive Jäger und hauptsächlich Kleinsäuger etwa Mäuse und kleine Vögel . Beim Flug wird die Schleiereule von Beute nicht gehört da ihre Flügel nicht einander schlagen wie bei den anderen Eulenarten.

Die Familie umfasst zwei Gattungen und 17 Arten.

Gattungen und Arten

Unterfamilie Maskeneulen ( Phodilinae )

  • Maskeneulen ( Phodilus )
    • Maskeneule ( P. badius )
    • Kongo-Maskeneule ( P. prigoginei )
Unterfamilie Schleiereulen i.e.S. ( Tytoninae )
  • Schleiereulen ( Tyto )
    • Malegasseneule ( T. soumagnei )
    • Schleiereule ( T. alba )
    • Hispaniola-Schleiereule ( T. glaucops )
    • Sulawesi-Schleiereule ( T. rosenbergii )
    • Taliabu-Schleiereule ( T. nigrobrunnea )
    • Minahassa-Schleiereule ( T. inexpectata )
    • Molukken-Schleiereule ( T. sororcula )
    • Manus-Schleiereule ( T. manusi )
    • Tasmanien-Schleiereule ( T. castanops )
    • Neuhollandeule ( T. novaehollandiae )
    • Goldeule ( T. aurantia )
    • Rußeule ( T. tenebricosa )
    • Flecken-Rußeule ( T. multipunctata )
    • Kap-Graseule ( T. capensis )
    • Östliche Graseule ( T. longimembris )



Bücher zum Thema Schleiereulen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schleiereulen.html">Schleiereulen </a>