Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Schlier


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Gemeinde Schlier liegt oberhalb des Schussentales in der Nähe zu den Städten Ravensburg und Weingarten (Württemberg) . Die überwiegend landwirtschaftlich geprägte Gemarkung mit 32 58 km² streckt sich 30 Weiler mit den Teilorten Schlier und und hat derzeit (2003) etwa 3600 Einwohner.

Historisches zu Schlier:

6. und 7. Jahrhundert v. Chr die Kelten auf dem Gebiet von Schlier.

58 - 50 v. Chr. besiegten Gaius Julius Cäsars Legionen die Kelten .

454 n. Chr nach dem Tod römischen Feldherrn Aetius fiel dieses Gebiet den Alemannen in Hände. Das damalige Christentum auf dem Gebiet der Gemeinde Schlier kam zur Urpfarrei Altdorf-Weingarten (heute Weingarten (Württemberg) ).

861 erste Urkunde aus St. Gallen über einen Ort der Gemeinde Schlier.

1056 ab diesem Jahr reiche urkundliche im Traditionskodex den Rödeln und Urbarien des Klosters Weingarten nachlesen.

1100 zweite Urkunde: Welfenherzog Heinrich der Stolze schenkte zwei Güter Gessenried dem Kloster Weingarten. Gegen Mitte des Jahrhunderts gehörte durch Schenkungen und Erwerbungen ein Teil der heutigen Gemeinde Schlier dem Kloster Weingarten. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft hatte bezeichnung Ammann .

1806 Schlier gehört nun zum Königlichen Württemberg am 12. Juni 1812 wurde Schlier königliches Reskript zur Königlich Württembergischen Gemeinde. Der der Gemeinde hieß jetzt Schultheiß .

1918 Neuordnung der Distriktschultheißerei immer noch einem Schultheiß .

1933 Gemeinde Schlier mit einem Bürgermeister .


Städte und Gemeinden im Landkreis Ravensburg
Achberg | Aichstetten | Aitrach | Altshausen | Amtzell | Argenbühl | Aulendorf Bad Waldsee | Bad Wurzach | Baienfurt | | Berg bei Ravensburg | Bergatreute | | Boms | Ebenweiler | Ebersbach-Musbach | | Fleischwangen | Fronreute | Grünkraut | | Horgenzell | Hoßkirch | Isny | Kißlegg | Königseggwald | Leutkirch | Ravensburg | Riedhausen | Schlier | Unterwaldhausen | Vogt | Waldburg Wangen im Allgäu | Weingarten | Wilhelmsdorf | Wolfegg | Wolpertswende




Bücher zum Thema Schlier

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlier.html">Schlier </a>