Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Scientology gegen das Internet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der online-"Krieg" zwischen Scientology und seinen Kritikern wurde in den USA bekannt als Scientology gegen das Internet . Der Kampf involvierte Polizei Anwälte und in mindestens vier Ländern auf zwei verschiedenen und der fortwährende Kampf hat nahezu jedes mit hineingezogen das mit dem Internet verbunden ist.

Seit 1994 benützt Scientology verschiedene Taktiken um Kritiker Internet mundtot zu machen und die Verbreitung Dokumente zu verhindern die von ihrem Gründer L. Ron Hubbard geschrieben wurden.

Zu diesen Taktiken zählen unter anderem:

  • Gegen jegliches noch so kleine Zitat Scientology-Schriften wird wegen Copyright-Verletzung vor Gericht geklagt.
  • Jede Seite die das Wort Scientology wird wegen Missbrauch der Handelsmarke (Trademark) Scientology Druck gesetzt.
  • Gebrauch des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) um missliebige Internet-Seiten zu stoppen: amerikanischen Recht genügt die Behauptung dass eine ein Copyright verletzt damit der (amerikanische) Provider Seite löschen muss um nicht selbst einer schuldig zu werden. Die einzigen Gegenmittel sind (extrem teurer) Prozess in den USA gegen extrem prozessfreudige Gruppe oder ein Provider außerhalb USA der sich nicht unter Druck setzen
  • Publizieren von zahlreichen sehr ähnlichen Internet-Seiten Domains (" Linkfarmen ") um Kritiker-Seiten aus Suchmaschinen zu verdrängen.
  • Verteilen eines Internet-Filters an die eigenen der sämtliche kritischen Seiten Seiten die Namen Kritikern enthalten und weiteres nicht-scientologisches religiöses Material
  • Überschwemmen der kritischen Usenet-Gruppe alt.religion.scientology mit unsinnigen Mails um Leser abzuschrecken.
  • Veröffentlichen von verleumderischen Desinformations-Seiten über Kritiker

Weiterführende Information (alles in englischer Sprache)

Es gibt in diesem Online-Krieg auf Seiten viele leidenschaftlich engagierte Teilnehmer. Neutrale Kommentare selten und Scientology und Kritiker greifen zu und emotionalen Mitteln um ihre Sicht zu Hier einige der neutraleren Seiten:




Bücher zum Thema Scientology gegen das Internet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Scientology_gegen_das_Internet.html">Scientology gegen das Internet </a>