Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Sean Scully


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sean Scully (* 30. Juni 1945 in Dublin ) ist ein irischer Maler und Grafiker .

Er studierte Malerei zunächst in Croyden in Newcastle in England anschließend in Harvard USA . Er besitzt seit 1983 die amerikanische Scully hat seit 2002 einen Lehrauftrag an der Akademie der Künste in München . Er wurde 1989 und 1993 für den britischen Turner Preis nominiert. meisten seiner Werke sind Variationen von farbigen und vertikalen Linien und Balken kombiniert mit

Werke

Einzelausstellungen in Deutschland (Auswahl)

  • Sean Scully - Retrospektive Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main 1996
  • Sean Scully - Works on Paper 1975-1996 Neue Pinakothek München 1996
  • humanizing abstract painting - Sean Scully Haus der Kunst München 2001

=== Öffentliche Kunstsammlungen ===

  • Städtische Galerie Lenbachhaus München
  • Pinakothek der Moderne München
  • Irish Museum of Modern Art Dublin
  • Birmingham Museums and Art Gallery UK
  • The Modern Art Museum Fort Worth USA
  • Galeria d'Arte Moderna Bologna

Kataloge

  • Sean Scully Ausstellungskatalog München 1990
  • Sean Scully - Works on Paper München 1996



Bücher zum Thema Sean Scully

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sean_Scully.html">Sean Scully </a>