Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Sechzig


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
60 ist eine Zahl mit vielfältiger mathematikhistorischer symbolischer Bedeutung:

60 als Basis von Zahlsystemen:

  • Das Babylonische Zahlensystem basierte auf der Sechzig bildete damit ein so genanntes Sexagesimalsystem .
  • in der Zeitmessung die Zahl der Sekunden in einer Minute sowie die Zahl der Minuten in Stunde .
  • in der Geometrie die Zahl der Sekunden in einer Minute und die Zahl der Minuten in Grad .
    • Aus der historisch bedingten Festlegung eines vollen Winkels als 360° (siehe Grad ) folgt dass die Winkel eines gleichseitigen Dreiecks jeweils 60° betragen.

Sechzig bezeichnet weiter:

  • ein diamantenes Jubiläumsjahr.
  • im alten Persien symbolisch das Wasser
  • in der chinesischen Zeitrechung den Chinesischen
  • eine Abkürzung für den Fußballverein 1860 München (auch München 60 60er)

Mathematische Eigenschaften der Zahl 60:

  • 60 ist die Ordnung der kleinsten einfachen kommutativen Gruppe ( Ikosaedergruppe ).

siehe auch: 60 (Jahr) Neodymium (Ordnungszahl 60) Liste besonderer Zahlen Schock (Mengenangabe)



Bücher zum Thema Sechzig

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sechzig.html">Sechzig </a>