Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Sensorik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit der Sensorik bezeichnet man die Menge der Sensoren einer Steuerung einer Meßanlage oder eines Regelkreises . So könnte die Sensorik eines Roboters beispielsweise bestehen aus Kamera Abstands-Sensor Initiator Mikrofon Infrarot -Detektor Geschwindigkeits-Messer ( Tachometer ) und GPS-Empfänger. Manchmal spricht man auch Lebewesen von Sensorik wenn man deren Organe der Sinneswahrnehmung z.B. Augen Ohren usw.



Bücher zum Thema Sensorik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sensorik.html">Sensorik </a>