Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Sergiu Celibidache


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sergiu Celibidache (* 28. Juni 1912 in Roman; † 14. August 1996 ) war ein rumänischer Dirigent .

Leben und Werk

Celibidache studierte zunächst in Berlin Mathematik und Musik. Von 1945 bis 1952 leitete er die Berliner Philharmoniker . Später arbeitete er mit einer ganzen von Rundfunkorchestern in Stockholm Stuttgart und Paris . Von 1979 bis zu seinem Tod war Celibidache der Münchner Philharmoniker.

Celibidache mochte keine Aufnahmen und bevorzugte Unmittelbarkeit von Live-Konzerten. Daher wurden zu seinen kaum von ihm autorisierte Aufnahmen veröffentlicht.

1992 wurde Sergiu Celibidache als erster Ausländer der Ehrenbürgerwürde der Stadt München ausgezeichnet.

Am 23. Dezember 1999 wurde die Sergiu-Celibidache-Stiftung gegründet die dem Aufbau eines musikalischen Archivs insbesondere der von Sergiu Celibidache widmet.



Bücher zum Thema Sergiu Celibidache

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sergiu_Celibidache.html">Sergiu Celibidache </a>