Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Juli 2020 

Seriennummer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Definition

Eine Seriennummer ist eine Nummer die bei in Zahl hergestellten Produkten eingesetzt wird um deren deren Herstellungszeitpunkt oder Ort oder deren ordnungsgemäßen sicherzustellen oder dem Kunden besondere Serviceleistungen zu

Im Normalfall wird die Seriennummer direkt in unmittelbarer Umgebung des Produkts angebracht um rasch mit dem Produkt in Verbindung gebracht zu werden.

Typische Anwendungsbereiche

  • Automobilbereich:
Im Normalfall werden beim Auto Nummern im und im Fahrzeuggestell
angebracht was auch bei der Strafverfolgung von sein kann

  • Lebensmittel und Verbrauchsprodukte:
Die Kennzeichnung von Lebensmitteln mit den Seriennummern(Häufig
Chargennummern genannt) Produkten erfolgt aus mehreren Gründen:
  1. Der Hersteller kann bei Problemen mit Produkten Schadensbereich eingrenzen und somit hohe Schadensansprüche vermindern
  2. Die Qualitätskontrolle wird damit wesentlich erleichtert und
  3. Informationen zu Produkten können jeweils gezielt erfasst

  • Computer:
  • Bei Hardwareprodukten hauptsächlich zu den in Verbrauchsprodukte genannten Zwecken.

  • Bei Software ist die Seriennummer in der hauptsächlich dafür da um Raubkopien zu verringern diese Zwecke wurde in der Zwischenzeit auch sogenannte Produktaktivierung eingerichtet die die Seriennummer über Internet mit der Datenbank des Herstellers abgleicht.



Bücher zum Thema Seriennummer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Seriennummer.html">Seriennummer </a>