Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Februar 2020 

Seth (Mythologie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Seth (auch Setech Sutech) ist eine altägyptische

Seth ist der ägyptischen Götterlegende nach Sohn des Geb und der Nut . Seine Geschwister sind Osiris Isis und Nephthys . Letztere ist auch seine Ehefrau. Dargestellt er in Menschengestalt mit einem kaum definierbaren Es wird ihm als Symboltier Scha zugeordnet; wird sein dargestellter Kopf teilweise als Schakalkopf Er war Schutzgott einiger Könige. Die Könige der 19. Dynastie führten von ihm den Da er Gott über die Wüste ist er Schutzgott der Karawanen. Eine besondere Kultstätte Seth war die Stadt Ombos (Oberägypten). Am der 21. Dynastie wurde dieser Gott aus verstoßen; er galt seitdem als Gott der Ägyptens und wurde allmählich vollständig zum Prinzip Bösen umgebildet. Um den Thron zu erobern Seth der Legende nach seinen Bruder Osiris. Sohn Horus rächt seinen Vater und entmachtet letztlich Seth.

Wegen seiner Rolle des Bösen vermuteten die Griechen später er sei mit Typhon .

Siehe auch: Liste ägyptischer Götter



Bücher zum Thema Seth (Mythologie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Seth_(Mythologie).html">Seth (Mythologie) </a>