Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Shaanxi


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Shaanxi ist eine Provinz im Herzen Chinas . Wegen der Namensähnlichkeit wird sie gelegentlich der benachbarten Provinz Shanxi verwechselt.

陕西省/陝西省
Shǎnxī Shěng
Abkürzung: 陕 (Shǎn)
Hauptstadt Xi'an
Fläche
 - Gesamz
 - % Wasser
11. Stelle
206.000 km²
xx%
Einwohner
 - Gesamt (2000)
 - Bevölkerungsdichte
16. Stelle
36.050.000
175/km²
Verwaltungstyp Provinz

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ersten Menschen siedelten hier schon einer Million Jahren und breiteten sich entlang Gelben Flusses aus. Shaanxi gilt als eine der Wiegen des alten Chinas. Über 13 Dynastien hier ihre Residenz darunter die Zhou - Qin - Han - und Tang -Dynastien.

Geografie

An der Grenze zur Inneren Mongolei befindet sich eine Wüste . Südlich davon erstreckt sich das nordchinesische Weiter südlich verlaufen die Qinling-Berge von Ost West und bilden so eine Wetterscheide. Das südlich der Berge ist subtropisch.

Wichtige Orte: Lintong Yan'an

Tourismus

  • Die Stadt Xi'an : Stadtmauern Moschee Glockenturm Museen

    UNESCO-Weltkulturerbe in der Provinzhauptstadt Xi'an: Terrakottaarmee im Qin Shi Huangs des Reichsgründers Chinas

  • Terrakottaarmee im Mausoleum des ersten Kaisers von Qin Shi Huangdi in Xi'an ( Weltkulturerbe )
  • Banpo Steinzeitdorf in der Nähe von
  • Kaiserliche Mausoleen
  • Daqin Pagode
  • Yan'an Ziel des Langen Marschs und der Kommunistischen Partei Chinas von 1935 bis 1948
  • Historisches Museum von Shaanxi

Siehe auch



Bücher zum Thema Shaanxi

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Shaanxi.html">Shaanxi </a>