Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Siedepunkt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Siedepunkt auch Siedetemperatur oder Kochpunkt bezeichnet man die Temperatur bei der ein Stoff siedet d. h. vom flüssigen in den Aggregatzustand übergeht (z. B. Wasser bei 100 bzw. 373 16 K ). Am Siedepunkt der Dampfdruck eines Stoffes den Umgebungsdruck. Der Siedepunkt abhänging vom Stoff und vom Druck und identisch mit dem Kondensationspunkt .

Reinstoffe haben einen Siedepunkt homogene Gemenge einen Siedebereich .



Bücher zum Thema Siedepunkt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Siedetemperatur.html">Siedepunkt </a>