Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Siena



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Siena: Markt

Siena: Ansicht der Stadt (1993)

Siena ist der Name einer Stadt und früheren Stadtstaates im Zentrum der italienischen Toskana . Bekannt ist die Stadt für den Palio ein Pferderennen das am zentralen Platz der "Piazza Campo" ausgetragen wird.

Siena ist eine der schönsten Städte der und ganz Italiens. Schon seit jeher befindet sich in Rivalität mit Florenz egal ob politisch wirtschaftlich oder künstlerisch. Florenz (die Renaissance -Stadt) vor allem durch die schiere Masse Größe seiner Bauwerke und Kunstwerke beeindruckt hat ihren mittelalterlichen Charakter der Gotik erhalten (allerdings eine italienische Form der - durchaus heiter und warm).

Aus Siena stammt die Heilige Katharina von Siena .

Weblinks


Siena ist auch die Bezeichnung für einen siehe auch Siena (Begriffsklärung) .



Bücher zum Thema Siena

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Siena.html">Siena </a>