Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Silbermann-Orgel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Silbermann-Orgel werden die von den Brüdern Gottfried und Andreas Silbermann erbauten Orgeln bezeichnet. Die Brüder gelten heute als bedeutendsten deutschen Orgelbaumeister des 18. Jahrhunderts .

Von Gottfried Silbermann sind bis heute 31 Orgeln vorwiegend in Sachsen erhalten geblieben. Davon stehen allein vier Freiberg wo Silbermann seine Werkstatt hatte.
Andreas Silbermann arbeitete dagegen vorwiegend im Elsaß .

Liste von Gottfried-Silbermann-Orgeln

Liste von Andreas-Silbermann-Orgeln


Weblinks



Bücher zum Thema Silbermann-Orgel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Silbermann-Orgel.html">Silbermann-Orgel </a>