Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Simply Red


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Simply Red ist eine britische Band. Sie setzt sich aus Frontman Sänger Mick Hucknall (* 8. Juni 1960 ) sowie diversen Musikern zusammen. Eine frühe der Band bestand neben Mick Hucknall aus Bowers (Bass) Fritz McIntyre (Keyboard) Tim Kellett Blechblasinstrumente) Sylvan Richardson (Gitarre) und Chris Joyce

Der Bandname

In erster Linie ist der Bandname einen Spitznamen des Sängers zurückzuführen. Wegen seiner Haare wurde er bereits in der Schule Freunden Red genannt. Man kann den Namen vielleicht als Anspielung auf Hucknalls Leidenschaft für die Fußballmannschaft Manchester United sehen. Anfangs gab die Band unter Namen erste Konzerte. Sie nannten sich beispielsweise World Service Red And The Dancing Dead oder auch Just Red bis schließlich die Entscheidung für den Simply Red fiel.

Die Debüt-Single der Band Money's Too Tight to Mention (1985) erreichte die britischen Top 20 ihr Song Holding Back the Years kam 1986 auf die Nummer Eins in den USA .

Home Tour 2003 - Konzert in Bremen

Discographie

  • Alben
    • Picture Book (1985)
    • Men and Women (1987)
    • A New Flame (1989)
    • Stars (1991)
    • Life (1995)
    • Greatest Hits (1996)
    • Blue (1998)
    • Love and the Russian Winter (1999)
    • It's Only Love (2000)
    • The very best of (2003)
    • Home (2003)

  • Videos/ DVDs
    • A Starry Night with Simply Red (VHS 1992 - live in Hamburg)
    • Simply Red Greatest Video Hits (VHS 1996 / DVD 2002 mit Trackliste)
    • Simply Red Live in London – (VHS 1998 / DVD 2000)
    • Simply Red Home Live in Sicily – (DVD 2003 – Konzert aus Teatro Greco in Taormina (Sizilien)

Weblinks



Bücher zum Thema Simply Red

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Simply_Red.html">Simply Red </a>