Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Skalar (Mathematik)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Skalar ist in der Mathematik ein Zahlenwert der sich bei Koordinatentransformationen in der Relativitätstheorie auch Lorentz-Transformationen: Lorentz-Skalar) nicht ändert. Grob sind alle "einzeln stehenden" reellen oder komplexe Zahlen Skalare wenn sie nicht gerade Komponenten Vektoren oder Tensoren höherer Stufe sind.

In der uns umgebenden Welt ist Geschwindigkeit eines Objektes ein Vektor da die des Objektes relevant ist. Wenn man allerdings am Betrag aber nicht an der Richtung Geschwindigkeit interessiert ist spricht man auch von skalaren Geschwindigkeit.

Andere Beispiele für Skalare sind Temperatur Masse oder Höhe eines Objektes.

Ob ein Wert ein Skalar ist von der betrachteten Symmetriegruppe ab. So ist die Energie ein Skalar bezüglich Drehungen aber in Relativitätstheorie Komponente eines Vierervektors .



Bücher zum Thema Skalar (Mathematik)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Skalar_(Mathematik).html">Skalar (Mathematik) </a>