Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Skulptur


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Skulptur im Louvre

Skulpturen sind dreidimensionale künstlerische Objekte die durch Bearbeitung von festem Material geschaffen werden. Die des Materials zur fertigen Skulptur kann durch (z.B. Schnitzen Meißeln ) oder durch einen Guss (z.B. Kunstguss verlorene Form ) erfolgen. Skulpturen können als freistehende Form Reliefs (bearbeitete Oberflächen) oder im Rahmen einer collageartigen Rauminstallation gestaltet werden. All diese Techniken zur Bildhauerei eines Bereichs der Bildenden Kunst . Die wohl größte Sammlung klassischer Skulpturen befindet sich im Louvre in Paris .

Material für Skulpturen sind beliebig und Stein ( Granit Marmor ) Metall (Eisen Bronze etc.) Holz Ton Wachs Basalt Sandstein Porzellan Terrakotta

Moderne und zeitgenössiche Materialien sind: Textilien Glas Sand Wasser und viele weitere.

Hervorragende Skulpturen wurden bereits von antiken Bildhauern geschaffen. Berühmte Skulpturen schuf der italienische Michelangelo . Die moderne zeitgenössische Skulptur wurde insbesondere Auguste Rodin begründet.

Picassoskulptur bei Kristinehamn (Schweden)

Besonders bekannte Skulpturen:


Siehe auch: Plastik Kunstguss Patina Liste berühmter Bildhauer



Bücher zum Thema Skulptur

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Skulptur.html">Skulptur </a>