Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Smiley


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ein Smiley (deutsch auch Grinsegesicht ) ist die grafische Darstellung eines Lächelns.

Der gelbe Kreis mit zwei ovalen und einem grinsenden Mund wurde im Dezember 1963 vom Werbegrafiker Harvey Ball erfunden. Auftraggeber die Versicherungsgesellschaft State Mutual Life Assurance Cos. of America die mit den Anstecknadeln das Betriebsklima wollte. Ball erhielt für den Entwurf 45 Er versäumte die rechtliche Sicherung des Zeichens.

1971 meldete der französische Journalist Franklin Loufrani in Frankreich ein Geschmacksmuster auf das Grinsgesicht an. Grafik habe er nach seiner Darstellung als eines Zeitungsartikels erfunden. Inzwischen ist Loufrani Einkommensmillionär hält Nutzungsrechte für das Smiley in über Ländern.

Harvey Ball kämpft seitdem um seine als wahrer Vater des Smileys. Ball gründete World Smile Foundation die den ursprünglichen Geist des Smileys soll [1] .

Vom Smiley abgeleitet wurden die so Emoticons die in der schriftlichen elektronischen Kommunikation finden.



Bücher zum Thema Smiley

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Smiley.html">Smiley </a>