Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. Mai 2020 

SpaceShipOne


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bei dem Flugzeug SpaceShipOne (auch Scaled Model 316) der Firma Composites LLC handelt es sich um ein für den bemannten suborbitalen Raumflug bis etwa km Höhe.

Die Maschine erreichte als erstes Flugzeug Privatfirma ohne Zuwendungen der Regierung eine Geschwindigkeit Mach 1. Der Erstflug der Maschine fand 7. Oktober 2003 statt gefolgt vom Erstflug mit Triebwerk 17. Dezember 2003 bei dem auch sofort Mach 1 überschritten wurde. Am 8. April 2004 erteilte die FAA eine für 1 Jahr gültige Zulassung dieses Flugzeug. Es wurde als Segelflugzeug mit Hilfsantrieb nicht eigenstartfähig klassifiziert.

Die Maschine wurde von der Firma Composites im Rahmen des Tier one Projekts entwickelt um den Wettbewerb des " X-Prize " für sich entscheiden zu können. Dieser 10 Millionen Dollar für den denjenigen in der mit einem Fluggerät 3 Personen in Höhe von mehr als 100 km befördert diesen Vorgang mit demselben Fluggerät innerhalb von Tagen wiederholt.

Entwickler des Flugzeuges ist Burt Rutan. wird das Projekt von Paul Allen einem von Microsoft .

Das Flugzeug erreicht mit seinem Hybrid - Raketentriebwerk dessen Treibstoff aus einem festen Energieträger und einem flüssigem Sauerstoffträger (Stickstofftetroxid) besteht eine von Mach 3 5 während der 65 s Brennzeit des Triebwerkes. Es ist teilweise wieder Der ballistische Raumflug dauert etwa 3 5 dann wird wieder die obere Schicht der erreicht. Das Flugzeug wird von einem Träger WhiteKnight in eine Flughöhe von etwa 15 geschleppt und dort ausgeklinkt. Daraufhin zündet das

Den Wiedereintritt in die Atmosphäre garantiert ausgefeilter Mechanismus der die Leitwerksflächen hochklappen lässt so einen optimalen Wiedereintrittswinkel garantiert ohne das Pilot eingreifen muss. Dieses Wechseln der Konfiguration im Fluge statt.

Die Landung geschieht konventionell. Das Fahrwerk durch einen Federmechanismus ausgefahren und kann während Fluges nicht wieder eingefahren werden. Es setzt aus einem Hauptfahrwerk das mit Reifen ausgerüstet und dem Bugfahrwerk das aus einer Gleitplatte zusammen.

Siehe auch: Liste von Flugzeugtypen

Weblinks



Bücher zum Thema SpaceShipOne

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/SpaceShipOne.html">SpaceShipOne </a>