Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Speicher


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Speicher (v. lat.: spicarium aus spica Ähre) bezeichnet abstrakt gesehen eine Einrichtung Lagerung also ein Ort um etwas aufzuheben speichern ) um es zu einem späteren Zeitpunkt nutzen oder um es zu transportieren (z.B. Energie oder wichtige Informationen); als Speicher bezeichnet

  1. ein Gebäude siehe Speicher (Gebäude) )
  2. eine Vorratskammer oder einen Vorratsbehälter
  3. (regional) den Dachboden der oft als Lagerort verwendet wird
  4. einen Energiespeicher
  5. einen Wärmespeicher
  6. in der Elektrotechnik kurz eine Speicherzelle
  7. bei einem Wasserkraftwerk den oberen Bereich eines Stauwerks
  8. einen Wissensspeicher z.B. eine Bibliothek ein Archiv oder ein Nachschlagewerk
  9. in der Computertechnik : (englisch: memory ) einen wesentlichen Bestandteil von Computern ; siehe Computerspeicher
  10. die Gemeinde Speicher AR im Kanton Appenzell Ausserrhoden Schweiz
  11. die Gemeinde Speicher (Eifel) im Landkreis Bitburg-Prüm Rheinland-Pfalz Deutschland



Bücher zum Thema Speicher

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Speicher.html">Speicher </a>