Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Spielleute


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Spielleute waren
  1. im Mittelalter soviel wie Fahrende Leute
  2. im deutschen Heer die Tamboure und Hornisten (Pfeifer) der Infanterie die Signale zu geben und Märsche zu spielen hatten. Jede Kompanie hatte zwei Tamboure und zwei mit und Querpfeifen ausgerüstete Hornisten.

Die Spielleute bei der Kavallerie wurden Trompeter genannt.



Bücher zum Thema Spielleute

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Spielleute.html">Spielleute </a>