Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Sportpsychologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Gegenstand und Themen der Sportpsychologie:

Die Sportpsychologie versucht menschliches Verhalten / Handeln und Erleben von Personen im Praxisfeld Sport zu sowie den künftigen Verlauf vorherzusagen und in vertretbarer Weise zu beeinflussen.

Sie ist in Forschung Lehre und sowohl ein Teilgebiet der Psychologie als auch Sportwissenschaft und befasst sich mit Entwicklung Motivation und Sozialpsychologie.

Es geht einerseits um die Anwendung Methoden der Erkenntnisgewinnung in den Praxisfeldern des Zum anderen geht es um Bedeutung und des Sports als Mittel psychologischer Interventionen. Wie sich durch Sporttreiben bestimmte Wirkungen auf das und Verhalten z.B. von Schülern im Sportunterricht die im Hinblick auf die Förderung der und sozialen Entwicklung wünschenswert erscheinen.




Bücher zum Thema Sportpsychologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sportpsychologie.html">Sportpsychologie </a>