Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Squaresoft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Squaresoft (oft nur Square genannt) ist ein japanischer Videospiel -Hersteller der 1983 als Teil der Software -Firma Denyuusha gegründet worden ist. 2003 ging Firma durch die Fusion mit Enix in Firma Square Enix über.

1985 begann Squaresoft mit der Entwicklung von für das Nintendo Entertainment System . Die ersten Veröffentlichungen waren nicht sehr und so stand das Unternehmen 1987 kurz vor dem Konkurs. Der Angestellte Sakaguchi erhielt den Auftrag zur Entwicklung eines das über Aufstieg oder Fall von Squaresoft sollte. Der Name des Spiels war Final Fantasy und sollte in die Geschichte der Videospiele eingehen - als eines der revolutionärsten erfolgreichsten Spiele aller Zeiten. Seither sind mehr ein Dutzend Spiele unter dem Namen Final Fantasy erschienen und die Serie ist zum des Computer-Rollenspiels geworden.

2001 veröffentlichte die Tochterfirma Square Pictures den Final Fantasy :The Spirits within.

2002 fusionierte Squaresoft mit Enix (ein Videospiel -Hersteller der vor allem mit Dragon Quest Terranigma bekannt geworden ist).

2003 ist die Fusion komplett und die tritt nur noch als Square Enix auf.

Ludographie

  • NES
    • 1986 : King's Knight
    • 1987 : 3-D WorldRunner Rad Racer
    • 1989 : Final Fantasy
    • 1989 : Final Fantasy II
    • 1990 : Final Fantasy III Rad Racer 2

  • Super NES
    • 1991 : Final Fantasy IV Romancing SaGa
    • 1992 : Final Fantasy V (in den USA als "Final Fantasy Anthology"" veröffentlicht) Final Fantasy Quest (aka Mystic Quest Legend)
    • 1993 : Secret Of Mana (aka Seiken Densetsu II) Romancing SaGa
    • 1994 : Final Fantasy VI Live A Live
    • 1995 : Chrono Trigger Secret Of Evermore Seiken Densetsu III SaGa 3 Front Mission
    • 1996 : Bahamut Lagoon Rudra no Hihou Super RPG Treasure Hunter G
    • 1998 : Radical Dreamers

  • Playstation
    • 1996 : Tobal No. 1
    • 1997 : Bushido Blade Final Fantasy VII Final Tactics
    • 1998 : Brave Fencer Musashi Bushido Blade 2 Final Fantasy VIII Parasite Eve Saga Frontier
    • 1999 : Chocobo Racing Chocobo's Dungeon 2 Final Anthology IS: Internal Section
    • 2000 : Chrono Cross Final Fantasy IX Front 3 Legend of Mana Parasite Eve II Frontier 2 Threads of Fate Vagrant Story
    • 2001 : Final Fantasy Chronicles
    • 2003 : Final Fantasy Origins

  • Playstation 2
    • 2000 : The Bouncer
    • 2001 : All-Star Pro Wrestling II Final Fantasy
    • 2002 : Kingdom Hearts World Fantasista
    • 2002 : Unlimited SaGa
    • 2003 : Final Fantasy X-2

  • Game Boy
    • 1989 : Final Fantasy Legend
    • 1991 : Final Fantasy Adventure Final Fantasy Legend
    • 1992 : Final Fantasy Legend III

  • PC
    • 1998 : Final Fantasy VII
    • 1999 : Final Fantasy VIII
    • 2003 : Final Fantasy XI



Bücher zum Thema Squaresoft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Square_Enix.html">Squaresoft </a>