Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

St. Kitts und Nevis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Föderation Saint Kitts und Nevis (früher: Saint Christoph und Nevis) ist Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik bei 17° 20' Nord und 62° 45' West gelegen. Sie ein abhängiges Gebiet des Vereinigten Königreichs mit innerer Autonomie . Auf den beiden Insel leben circa Menschen davon etwa 12.500 in der Hauptstadt Basseterre . Die zweit größte Stadt ist Charlestown 1200 Einwohner.

(Details) (Details)
Wahlspruch:
Amtssprache Englisch
Hauptstadt Basseterre
Staatsform abhängiges Gebiet des Vereinigten Königreichs
Staatsoberhaupt Königin Elizabeth II.
Gouverneur Cuthbert Montraville Sebastian
Regierungschef Dr. Denzil Douglas
Fläche 261 6 km² (St. Kitts 186 4 km²; Nevis 2 km²)
Einwohnerzahl 38.763 (Stand Juli 2003)
Bevölkerungsdichte 148 2 Einwohner pro km²
Geographische Lage 63°W / 17°N
Währung Ostkaribischer Dollar (EC$)
Zeitzone UTC -4 Stunden
Nationalhymne O Land of Beauty!
Kfz-Kennzeichen KAN
Internet-TLD .kn
Vorwahl +1 869

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die beiden Inseln wurden 1493 auf der ersten Reise von Christoph Kolumbus entdeckt aber erst am Anfang des Jahrhunderts von britischen Kolonisten besiedelt. 1871 wurden sie Teil des der Leeward-Inseln bis zu seiner Auflösung 1956 .

Ihre völkerrechtliche Unabhänigkeit erhielten sie erst

Geographie

Die Insel St. Kitts besteht aus Vulkangruppen die von tiefen Schluchten getrennt sind. höhste Berg von St. Kitts ist der m hohe Mount Misery. Die Insel Nevis ist durch einen circa 3 km Kanal von St. Kitts entfernt. Die höhste ist der Mount Nevis mit 1090 m.

Wirtschaft

Auf den beiden Inseln werden Zuckerrohr - und Obst plantagen betrieben. Ein weiterer Wirtschaftsfaktor ist der Tourismus vor allem bei Bürgern der USA St. Kitts & Nevis beliebte Urlaubsinseln.

Bekannte Personen

Weblinks

Offizielle Seite der Regierung der Föderation St. und Nevis



Bücher zum Thema St. Kitts und Nevis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/St._Kitts_und_Nevis.html">St. Kitts und Nevis </a>