Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

St. Lucia


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
St. Lucia (Landessprache: Saint Lucia ) ist ein unabhängiger Inselstaat im Commonwealth of Nations im Bereich der Westindischen Inseln und umfasst die gleichnamige Insel der Kleinen Antillen .

---Sidenote START---
Details Details
Wahlspruch : The Land The People The Light
Amtssprache Englisch Patois
Hauptstadt Castries
Staatsform Konstitutionelle Monarchie
Regierungsform parlamentarische Demokratie
Staatsoberhaupt Königin Elizabeth II.
Generalgouverneurin Pearlette Louisy
Ministerpräsident Kenneth Anthony
Fläche 619 15 km²
Einwohnerzahl 160.145
Bevölkerungsdichte 260 Einwohner pro km²
Unabhängigkeit 22. Februar 1979
Währung Ostkaribischer Dollar (EC$)
Zeitzone UTC -4 Stunden
Nationalhymne Sons and Daughters of St. Lucia
Kfz-Kennzeichen WL
Internet-TLD .lc
Vorwahl +1-758


  • Bruttosozialprodukt 1997: 494 03 Mio. Dollar
  • Bruttosozialprodukt 1997 / Einwohner: 3.510 Dollar
  • Bruttosozialprodukt 1997 / km²: 797.921 Dollar

  • Flughafen: Hewanorra International Airport ( IATA -Flughafencode: UVF)

Weblinks

http://www.stlucia.gov.lc Offizielle Seite der Regierung von St.



Bücher zum Thema St. Lucia

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/St._Lucia.html">St. Lucia </a>