Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Stab


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Stab bezeichnet

  1. einen länglichen zylindrischen Gegenstand. Beispiele: Äskulapstab Bo Hermesstab Jakobstab Jo Krummstab Massagestab Maßstab Marschallstab Messstab Stabhochsprungstab Staffelstab Zauberstab.
  2. in der technischen Mechanik bzw. Statik ein Linientragwerk d.h. ein Bauteil das zwei Dimensionen sehr viel kleiner ist als der dritten und das im Gegensatz zum Balken nicht auf Biegung sondern nur auf oder Zug beansprucht wird oder ggf. auch Torsion. Siehe siehe Stab (Statik) .
  3. In einer ganz oder teilweise hierarchischen beispielsweise einem Unternehmen einer Behörde oder in Streitkräften eine Gruppe von Experten die einem weder vorgesetzt noch unterstellt sondern beratend und Weisungsbefugnis beigeordnet ist. Siehe u.a. Generalstabsdienst .

Siehe auch: Stäbchen Stabkirche Aronstab



Bücher zum Thema Stab

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stab.html">Stab </a>