Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Stachelschweine



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Stachelschweine

Südafrikanisches Stachelschwein ( Hystrix africaeaustralis )
Systematik
Klasse : Säugetiere (Mammalia)
Unterklasse : Höhere Säugetiere (Eutheria)
Überordnung : Euarchontoglires
Ordnung : Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung : Stachelschweinverwandte (Hystricognatha)
Familie : Stachelschweine (Hystricidae)
Unterfamilien
  • Hystricinae
  • Atherurinae

Die Stachelschweine (Hystricidae) bilden eine Familie von Nagetieren (Rodentia) und sind somit Säugetiere (Mammalia).

Entgegen alter Vorstellungen schießen die Stachelschweine mit ihren Stacheln. Sie verwenden sie aber zur Abwehr von Feinden. Die Stacheln sind und verursachen Entzündungen. Stachelschweine leben am Boden graben sich Gänge in denen sie auch Sie ernähren sich von Pflanzen.

Systematik

Man unterteilt die Stachelschweine in zwei die Hystricinae und Atherurinae die ihrerseits drei enthalten:

Familie Stachelschweine (Hystricidae)

  • Unterfamilie Hystricinae
    • Gattung Eigentliche Stachelschweine ( Hystrix )
  • Unterfamilie Atherurinae
    • Gattung Pistenstachler ( Trichys )
    • Gattung Quastenstachler ( Atherurus )



Bücher zum Thema Stachelschweine

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stachelschwein.html">Stachelschweine </a>