Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Stamm


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Stamm tritt in folgenden Zusammenhängen auf:
  1. Der aufrecht wachsende Teil eines Baumes oder Strauches ( Pflanzenwuchsform ). Siehe auch: Spross (Pflanze) .
  2. in der Ethnologie : Volksstamm ; Phyle
  3. in der Tierzucht eine Gruppe gezüchteter mit fest etablierten Merkmalen siehe Stamm (Tierzucht)
  4. als Klassifikationsebene in der Systematik in Biologie siehe Stamm (Biologie)
  5. Eine durch Gewöhnung zusammengefügte Menschengruppe (fester der Zuhörerschaft).
  6. In der Linguistik der Teil des dem Präfixe oder Suffixe angefügt werden können Wortstamm
  7. In der Nachrichtentechnik eine Abzweigleitung von der mehrere Empfangsgeräte werden.

Folgende Persönlichkeiten tragen den Namen "Stamm":

  • Johann Jakob Stamm (1911-1993)
  • John Samuel Stamm (1878-1956)



Bücher zum Thema Stamm

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stamm.html">Stamm </a>