Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Starnberg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Starnberg um 1900; Postkarte

Starnberg ist eine Stadt in Bayern. Sie die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises innerhalb des Regierungsbezirks Oberbayern . Starnberg liegt südwestlich von München am Nordende des Starnberger Sees .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

  • 11 350° östliche Länge 48 000° nördliche
  • 589 m ü.d.M.
  • Fläche: 61 km 2

Geschichte

1226 erstmals urkundlich erwähnt. Bevor Starnberg seinen üblichen Namen erhielt hieß es Aheim am

Verkehr


Starnberg liegt am Ende der Starnberger die von der Autobahn München-Garmisch abzweigt. Da gesamte Autoverkehr ans Westufer des Sees durch läuft ist das Verkehrsaufkommen durch die Stadt hoch. Abhilfemaßnahmen (Straßentunnel Umgehungsstraße) werden schon seit einem Jahrzehnt diskutiert.

Starnberg hat auch zwei Stationen an S-Bahn -Linie S6 des MVV Starnberg (Bahnhof direkt am See) und Starnberg Nord .

Auch die Schifffahrtslinien auf dem Starnberger See haben in Starnberg einen Anlegesteg.

Starnberg hat das KFZ-Kennzeichen: STA

Seit 1972 unterhält Starnberg eine aktive Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Dinard. Jährlich eine Delegation von Bürgern in die jeweils Stadt und es werden Schüleraustausche zwischen beiden organisiert.

Einwohnerentwicklung

1871: 1147
1900: 2853
1910: 3633
1919: 4214
1929: 4838
1939: 5846
1946: 8540
1950: 9234
1960: 10490
1970: 10504
1978: 17517
1983: 17583
1990: 20371
2000: 21650
2002: 22507

Bevölkerung nach Familienstand (Stand: 30.06.2003)

  • verheiratet: 10.237
  • getr. lebend: 343
  • ledig: 9.071
  • geschieden: 1.578
  • verwitwet: 1.614

(Quelle: [1] )

Sehenswürdigkeiten

See-Ansicht von Starnberg mit Schloss Kirche und bzw. Werft-Areal

  • Schloss (heute Finanzamt)
  • Rokokokirche St. Josef (Hochaltar von Ignaz
  • Heimatmuseum
  • Schlossgarten
  • Seepromenade

Fachwerkhaus im mediteranen Stil Ortskern von Starnberg

Bootshäuser an der Seepromenade von Starnberg

Kath. Kirche St. Josef in Starnberg

Schloss(Finanzamt)


Weblink:

http://www.stadt.starnberg.de/ http://www.starnberg24.de/



Bücher zum Thema Starnberg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Starnberg.html">Starnberg </a>