Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Stefanie Hertel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Stefanie Hertel (* 25. Juli 1979 ) ist eine deutsche Sängerin des Volkstümlichen Schlagers .

Hertel stand bereits im Alter von Jahren mit Ihrem Vater Eberhard Hertel auf Bühne. Mit Sechs hatte sie den ersten Beim Finale des Grand Prix der Volksmusik 1991 belegte sie den fünften Platz dem Titel "So a Stückerl heile Welt".

Dass dieser Erfolg kein Zufall war die damals 13jährige als sie den Grand der Volksmusik 1992 mit den Hit "Über Bacherl geht a Brückerl" gewann.

1995 stellte sie sich mit ihrem Stefan Mross zum dritten Mal dem wichtigsten Wettbewerb volkstümlichen Musik. Mit "Ein Lied für jeden erreichten sie den zweiten Platz.

Inzwischen ist sie mit Stefan Mross und sie treten zusammen oder als Solisten mit großem Erfolg.

Weblinks



Bücher zum Thema Stefanie Hertel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stefanie_Hertel.html">Stefanie Hertel </a>