Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. November 2018 

Steinbruch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Steinbruch (auch Bruch) ist eine große in Boden vertiefte Grube in der Mineralien bzw. Gestein abgebaut werden.

Steinbrüche werden angelegt wenn große Vorkommen kommerziell nützlichem Mineral oder Gestein nahe der gefunden werden.

Der Abbau erfolgt in der Technik Tagebaus .

Werden Minerale tiefer gefunden muss ein tiefes Bergwerk angelegt werden. Steinbrüche werden i.d.R. so betrieben bis sie erschöpft sind danach häufig Deponien genutzt.

Geförderte Minerale und Gesteine:


Siehe auch



Bücher zum Thema Steinbruch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Steinbruch.html">Steinbruch </a>