Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. November 2019 

Stellardynamik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Stellardynamik befasst sich mit der scheinbaren und Bewegung von Sternen in Sternhaufen und in Sternsystemen.

Insbesondere untersucht die Stellardynamik wie sich Galaxien bilden und wie sie vergehen. Sie dabei langjährige Beobachtungen die Sternbewegungen aufzeigen und mit Hilfe eines Komparators ausgewertet werden. Das theoretische Modell bilden Newtonschen Axiome und die Allgemeine Relativitätstheorie .

Mit dem Aufkommen von Rechnern kommen auch Rechnersimulationen zum Einsatz die so genannte "experimentelle" Stellardynamik ermöglichen in der Modelle durchgerechnet und mit den Beobachtungen verglichen können.



Bücher zum Thema Stellardynamik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stellardynamik.html">Stellardynamik </a>