Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Mortalität


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mortalität auch Sterblichkeitsrate genannt (von lat. mortalitas das Sterben Sterblichkeit oder Todesrate ) ist ein Begriff aus der Demographie . Man versteht unter der sogenannten rohen den Anteil der Individuen einer definierten Population die in einem bestimmten Zeitraum (meist Jahr) bezogen auf 1.000 Individuen der Population

<math>M = {G_t\cdot 1000 \over Ew_t}</math>
mit
<math>G_t</math> = Anzahl der Gestorbenen im Zeitraum
und
<math>Ew_t</math> = Anzahl der Individuen der Population Zeitraum <math>t</math>

Ableitungen der Mortalität lassen sich beispielsweise eine bestimmte Teilpopulation (wie etwa junge Autofahrer) eine bestimmte Krankheit beziehen. Von der Mortalität im letzten Fall die Letalität zu unterscheiden bei der die Verstorbenen auf die Gesamtpopulation sondern auf die Gesamtzahl an der Krankheit Erkrankten bezogen ist (zudem ohne Berücksichtigung eines Zeitrahmens).

Besser als die allgemeine oder rohe eignet sich die mittlere Lebenserwartung für den Vergleich unterschiedlicher Regionen da die möglicherweise unterschiedliche altersstrukturelle Zusammensetzung von Bevölkerung Bezogen auf die Altersstruktur stark unterschiedliche Bevölkerungen Alterspyramide ) weisen auch sehr unterschiedliche Mortalitätsraten auf.

Einflussgrößen für die Mortalität sind vor

  • Ökologische Determinanten (vor allem Vorsorge vor
  • Sozioökonomische politische und kulturelle Determinanten (etwa der körperlichen Arbeit Verbesserungen des Arbeitsschutzes bessere und
  • Medizinische Determinanten (zum Beispiel Schutzimpfungen gesundheitliche Hygienevorschriften etc.).

Das zugehörige Adjektiv mortal ( sterblich ) findet vor allem Verwendung in religiösen Zusammenhängen zur Unterscheidung vom Unsterblichen oder Ewigen oder im Zusammenhang mit der Medizin .

Weblink:



Bücher zum Thema Mortalität

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sterblichkeit.html">Mortalität </a>