Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Stirling-Formel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Stirling-Formel ist eine Näherung für große Fakultäten . Sie ist benannt nach James Stirling . Sie lautet:

<math>\lim_{n \rightarrow \infty} {n!\over \sqrt{2 \pi n} \left(\frac{n}{e}\right)^{n} } = 1 </math>

oder etwas weniger förmlich:

<math>n! \sim \sqrt{2 \pi n} \; \left(\frac{n}{e}\right)^{n}.</math>
Zu den einzelnen Elementen dieser Formel Limes Quadratwurzel π e .



Bücher zum Thema Stirling-Formel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stirling-Formel.html">Stirling-Formel </a>