Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Straßenfertiger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Straßenfertiger ist eine Baumaschine für die Herstellung von Straßen und Wegen. Mit ihm kann ohne über eine Breite von 1 1 bis 0 eine Verkehrsfläche aus Asphalt Beton oder Schotter hergestellt werden.

Ein Straßenfertiger führt dabei mehrere Arbeitschritt ursprünglich von verschiedenen Maschinen durchgeführt wurden in Arbeitschritt aus. Die Zufuhr des einzubauenden Material entweder indirekt über einen so genannten Beschicker direkt vom LKW wobei das Material dann einem Behälter auf dem Straßenfertiger zwischengelagert wird. Nächstes wird das Material über Förderschnecken über einzubauende Breite gleichmäßig verteilt. Im dritten Schritt das Material geglättet und vorverdichtet. Der Im des Einbaues kann ein Straßenfertiger durch Anpassung Arbeitsbreite auch Aufweitungen in einem Arbeitsschritt herstellen.

Straßenfertiger gibt es als universell einsetzbare und als speziell auf die Anforderungen des abgestimmte Sonderformen (Betonfertiger Schwarzdeckenfertiger).



Bücher zum Thema Straßenfertiger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stra%DFenfertiger.html">Straßenfertiger </a>