Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Stutensee


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Stutensee ist eine Große Kreisstadt in Baden-Württemberg in der Technologieregion Karlsruhe .

Die Stadt nördlich von Karlsruhe gelegen erst 1975 im Rahmen der Verwaltungsreform durch die der vier Gemeinden Blankenloch (mit Büchig) Friedrichstal Spöck und Staffort. wurde sie nach dem Schloss Stutensee das im Zentrum zwischen den vier liegt. Seit Anfang 1998 ist Stutensee Große Kreisstadt mit zur Zeit ca. 22.300 Einwohnern.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Karlsruhe
Bad Schönborn | Bretten | Bruchsal | Dettenheim | Eggenstein-Leopoldshafen | Ettlingen | Forst bei Bruchsal | Gondelsheim Graben-Neudorf | Hambrücken | Karlsbad (Baden) | Karlsdorf-Neuthard | Kraichtal | Kronau | Kürnbach | Linkenheim-Hochstetten | Malsch bei Karlsruhe | Marxzell Oberderdingen | Oberhausen-Rheinhausen | Östringen | Pfinztal | Philippsburg | Rheinstetten | Stutensee | Sulzfeld | Ubstadt-Weiher | Waghäusel | Waldbronn | Walzbachtal | Weingarten (Baden) | Zaisenhausen




Bücher zum Thema Stutensee

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stutensee.html">Stutensee </a>