Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Substantiv


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Substantiv beschreibt mit einem Namen ein Objekt mit Eigenwert. Deshalb wird es im Sinne den Nomen zugerechnet. Deutsche Synonyme sind Dingwort und Hauptwort . Ein dinghaftes Wesen ("Dingwort") wird durch beschrieben. Objekt ist in der Definition im weitestem gebraucht. Ein Objekt kann dabei zum Beispiel Person eine Sache eine Menge eine Handlung oder ein Zustand sein. Substantive sind in den meisten gebräuchlich.

In der deutschen Sprache können aus anderen Wortarten Substantive gebildet werden.

Beispiele:

  • der Bundespräsident (eine Person eine Funktion);
  • der Gott (ein mythologisches Wesen);
  • das Haus (ein materielles Objekt);
  • das Wasser (ein materielles Objekt allgemeiner
  • die Drei (eine Zahl eine Menge);
  • das Gehen aus dem Verb gehen ;
  • das Rot aus dem Adjektiv rot .

Deutsche Substantive gehören entweder dem Genus Maskulinum (männlich) mit dem bestimmten Artikel dem Neutrum (sächlich) mit dem bestimmten Artikel oder dem Femininum (weiblich) mit dem bestimmten "die" an.

Im DaF- (Deutsch als Fremdsprache) Unterricht die Grammatik von der Möglichkeit Gebrauch für die das Genus des Substantivs über die Substantivendung zu machen. Besonders zuverlässig sind die Regeln die femininen Substantive unter denen sich zahlreiche den Endungen -e -anz -ion -ik -heit -ung und -tät finden.

Substantive sind deklinierbar ("beugbar") im Deutschen existieren vier Fälle ( Kasus ): Nominativ Genitiv Dativ und Akkusativ .

Obwohl die meisten Substantive in den Singular und Plural vorkommen werden bestimmte Substantive im Singular ( Singularetantum ); bzw. im Plural ( Pluraletantum ) gebraucht.

Siehe auch: Genus Wort Artikel Syntax Adjektiv Verb



Bücher zum Thema Substantiv

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Substantiv.html">Substantiv </a>