Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Suchmaschine


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Suchmaschine ist ein Programm zur Recherche von die in einem Computer oder einem Computernetzwerk z.B. dem World Wide Web gespeichert sind. Nach Eingabe einer Suchanfrage bestehend aus Schlagwoertern und der Art ihrer Verknüpfung - liefert eine S. eine Liste Verweisen auf relevante Dokumente oder Webseiten meist mit Titel und einem kurzen Auszug des Dokuments.

Im Gegensatz zu gelegentlich vom Begriff Suchmaschine miterfassten Such- Kataloge wie z.B. Yahoo! ) die Dokumente hierarchisch in einem Inhaltsverzeichnis Themen organisieren ist die Recherche mit Suchmaschinen eigentlichen Sinne (z.B. AltaVista Google Fireball) nach Schlagworten bzw. Suchbegriffen organisiert.

Die zur Suche noetige Datenbasis gewinnen meist durch automatisierten Abruf und Indexierung einer großen Anzahl von Webseiten sowie der darin enthaltenen Verweise d.h. Links oder im Fall von Metasuchmaschinen durch Rueckgriff auf mehrere andere Suchmaschinen.

Die Darstellung der Suchergebnisse geschieht sortiert Relevanz wofür jede Suchmaschine ihre eigenen geheimen heranzieht. Das koennen z.B. Häufigkeit und Stellung Suchbegriffe im jeweiligen gefundenen Dokument die Einstufung Anzahl der zitierten Seiten sowie die Haeufigkeit Verweisen anderer Dokumente auf das im Suchergebnis Dokument sein.

Manche Suchmaschinen sortieren Suchergebnisse nicht nur Relevanz für die Suchanfrage sondern lassen gegen auch Einflussnahme auf ihre Ausgabe zu.

Eine der ersten Suchmaschinen war Lycos die 1994 als Universitätsprojekt gestartet ist. gab es schon andere z.B. Archie oder Veronica die aber nicht mit einer graphischen ausgestattet waren.

Herausforderungen für Suchmaschinen:

  • Mehrdeutigkeit: Suchanfragen von Benutzern und Inhalte von sind häufig unklar und mehrdeutig. Die Suchmaschine natürliche Texte zu einem gewissen Grad "verstehen" relevante Antworten liefern zu können. Idealerweise wird Suchmaschine zur Anfrage "Rechner Linux" auch Seiten die das Wort "Rechner" gar nicht enthalten statt dessen "Computer" benutzen.
  • Datenmenge: Das Web wächst schneller als die mit der derzeitigen Technik indizieren können.
  • Aktualität: Viele Webseiten werden häufig aktualisiert was Suchmaschinen zwingt diese Seiten immer wieder zu
  • Spam: Mittels Suchmaschinen-Spamming d.h. mit unlauteren Methoden (z.B. versteckten und unsichtbaren Links auf der Webseite automatischen Weiterleitungen von platzierten Brückenseiten auf unerwünschte Seiten) versuchen selbsternannte den Algorithmus einer Suchmaschine der für die Bewertung und günstige Platzierung von Webseiten in Ergebnislisten zuständig ist auszutricksen. Mit anderen Worten: Manipulateure versuchen ihre eigenen Internetseiten (oder die Kundschaft) die normalerweise nicht unter den besten einer Suchabfrage angezeigt würden durch Anwendung diverser in den Ergebnislisten der Suchmaschinen möglichst weit zu platzieren. Dadurch liefert die Suchmaschine auf ersten Ergebnisseiten keine relevanten vom Surfer gewünschten mehr sondern präsentiert dem Internetnutzer die Seiten Spammers. Die meisten Suchmaschinen versuchen sich gegen Form der Manipulation zu wehren.

Siehe auch: PageRank Algorithmus Webcrawler

Inhaltsverzeichnis

Verzeichnisse/Listen von Suchmaschinen

  • Die besten Suchdienste ist eine Auswahl empfehlenswerter Internetsuchdienste der Karlsruhe
  • klug-suchen.de bietet eine Übersicht über allgemeine wie regional oder thematisch begrenzte Suchmaschinen und Kataloge
  • Suchdienste im Internet gesammelt vom Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg
  • Suchlexikon liefert weitere Informationen zur Vorgehensweise von und gibt hilfreiche Recherchetipps
  • Suchdienste-Kompass mit Erläuterungen zu den einzelnen Diensten
  • Statistiken u.a. über die Markanteile der Suchmaschinen

Wichtige allgemeine Suchmaschinen (in Auswahl)

  • Google ist im Moment die bekannteste Suchmaschine für PDF und Postscript geeignet; Beispiel: Suche "Wort" in Wikipedia per Google . Google bietet durch seinen guten Mechanismus unendliche Vielzahl von Links zu beinahe jedem Trotzdem findet auch Google nur einen Bruchteil Informationen (ca. 1 Prozent) die im Internet vorhanden sind. Teilweise ist es zu Sport geworden Worte zu finden zu denen nichts oder nur wenige Ergebnisse liefert ( Knack den Google ). Durch die Dominanz Googles könnte eine eintreten.
  • Altavista war früher eine der meistgenutzten Suchmaschinen aber seit einigen Jahren durch Google verdrängt
  • Yahoo präsentierte bis vor kurzem noch Google -Resultate inzwischen jedoch Ergebnisse von Inktomi. Yahoo außerdem einen umfangreichen thematisch gegliederten Webkatalog.
  • Lycos ist auch eine bekannte Suchmaschine die die Daten von Fast/All the Web zurückgreift.
  • Mirago ist eine Suchmaschine die deutsche Seiten und sehr gute Ergebnisse liefert.
  • Fireball ist eine deutsche Suchmaschine die auf Resultate spezialisiert ist aber in letzter Zeit Attraktivität eingebüßt hat.
  • Open Directory Project ist ein von ehrenamtlich tätigen Fachleuten und bearbeiteter Katalog zu den verschiedensten Themen. Suchanfrage liefert zwar nicht sehr viele dafür meistens sehr relevante Resultate zu einem Stichwort.
  • Die Blinde Kuh ist die erste deutschsprachige Suchmaschine für Sie ist nichtkommerziell und tritt für ein und freies Netz für Kinder ein.
  • Vivisimo sortiert die Ergebnisse in thematische Ordner Bei einem allegemeinen suchbegriff kann das sehr sein.

Wichtige spezialisierte Suchmaschinen (in Auswahl)

Suchmaschinen die gezielt nur bestimmte Themen

Weblinks




Bücher zum Thema Suchmaschine

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Suchmaschine.html">Suchmaschine </a>