Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Sulzburg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Regierungsbezirk Freiburg
Landkreis : Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Fläche : XXX km²
Einwohner : 2.069 (30.06.2002)
Bevölkerungsdichte : XXX Einwohner je km²
Höhe : XXX m ü. NN
Postleitzahl : 79295
Vorwahl : 07634
Geografische Lage : XX° XX' n. Br.
XX° XX' ö. L.
Kfz-Kennzeichen : FR
Amtlicher Gemeindeschlüssel : XX X XX XXX
Adresse der Stadtverwaltung: Hauptstraße 6
79295 Sulzburg
Offizielle Website: www.sulzburg.de
E-Mail-Adresse: stadt@sulzburg.de
Politik
Bürgermeister : Peter Wehrle ( Partei )

Sulzburg ist eine Kleinstadt am Übergang des Markgräflerlands zum Hochschwarzwald und liegt etwa 20km südlich von Freiburg im Breisgau .


Inhaltsverzeichnis

Entwicklung des Stadtgebiets

Eingemeindungen

Laufen St. Ilgen

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen

In der ehemaligen evangelischen Stadtkirche befindet das baden-württembergische Bergbaumuseum.

Bauwerke

Die Klosterkirche St. Cyriak ist ein Beispiel für frühromanische Architektur.

Die klassizistische Synagoge von 1823 hat die Reichspogromnacht überstanden. Der ehemalige jüische Friedhof ist erhalten.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Der Orientalist Gustav Weill erhielt an der Universität Heidelberg als erster Jude in Deutschland eine


Städte und Gemeinden Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Au | Auggen | Bad Krozingen | Badenweiler | Ballrechten-Dottingen | Bötzingen | Bollschweil Breisach | Breitnau | Buchenbach | Buggingen Ebringen | Ehrenkirchen | Eichstetten am Kaiserstuhl | Eisenbach | Eschbach | Feldberg | Friedenweiler | Glottertal | Gottenheim | Gundelfingen | Hartheim | Heitersheim | Heuweiler Hinterzarten | Horben | Ihringen | Kirchzarten | Lenzkirch | Löffingen | March | Merdingen | Merzhausen | Müllheim | Münstertal | Neuenburg am Rhein | Oberried | Pfaffenweiler | Schallstadt | Schluchsee | Sölden | St. Märgen | St. Peter | Staufen | Stegen | Sulzburg | Titisee-Neustadt | Umkirch | Vogtsburg im Kaiserstuhl | Wittnau




Bücher zum Thema Sulzburg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sulzburg.html">Sulzburg </a>