Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Supermarkt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Supermarkt ist ein großes Einzelhandelsgeschäft das Lebensmittel Genussmittel und daneben meist auch Drogerieartikel und Artikel des täglichen Bedarfs anbietet.

Als Supermarkt werden Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von etwa 400 1000 m² bezeichnet. Die meisten Supermärkte sind einer Kette die viele gleichartige Supermärkte besitzt oder (oft im Rahmen eines Franchisevertrags ). Größere Supermärkte werden als Flächenmärkte bezeichnet sind im Prinzip ein Warenhaus auf einer Etage.

Supermärkte bieten ihre Produkte meist zu niedrigen Preisen mit entsprechend niedriger Handelsspanne (die sich oft nur im Bereich Prozentpunkte bewegt) an.

Siehe auch: Markt Discounter Einkaufswagen Ladenschlusszeiten Verbrauchermarkt

Weblinks



Bücher zum Thema Supermarkt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Supermarkt.html">Supermarkt </a>