Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Syrisches Patriarchat von Antiochia


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Patriarch des syrischen Patriarchats von (heute Antakya Türkei ) ist das Oberhaupt der mit Rom syrisch-katholischen Kirche . Der Sitz des Patriarchats befand sich 1850 in Mardin in Anatolien wurde aber aufgrund der Verfolgung der Kirchen in der Türkei und der Wirren Ersten Weltkriegs zunächst (1911) nach Mossul Irak und schließlich nach Beirut im Libanon Rue de Damas verlegt wo er noch heute befindet.

Liste der Patriarchen

Alle Patriarchen von Antiochia - auch syrisch-orthodoxen - tragen zu Ehren des hl. Ignatius von Antiochien den Namen Ignatius gr. Ignatios frz. Ignace .
  1. Ignatius André Akhidjan (1662 - 1677)
  2. Ignatius Pierre VI. Chaahbadine (1677 -

von 1702 bis 1782 gab es Patriarchen

  1. Ignatius Michael III. Jarweh (1783 - syrisch-orthodoxer Erzbischof von Aleppo Syrien ; konvertierte katholischen Glauben und flüchtete in den Libanon
  2. Ignatius Michael IV. (1802 - 1810)
  3. Ignatius Simon II. (1814 - 1818)
  4. Ignatius Pierre VII. Jarweh (1820 -
  5. Ignatius Antoun I. (1853 - 1864)
  6. Ignatius Philippe (1866 - 1874)
  7. Ignatius Georges V. (1874 - 1891)
  8. Ignatius Behnam II. (1893 - 1897)
  9. Ignatius Ephrem II. Rahmani (9. Oktober - 7. Mai 1929)
  10. Ignace Gabriel I. Tappouni (24. Juni - 29. Januar 1968) seit 1935 Kardinal
  11. Ignace Antoine II. Hayek (10. März - 23. Juli 1998)
  12. Ignace Moussa I. Daoud (13. Oktober 1998 - 8. Januar seit 2000 Präfekt der Ostkirchenkongregation und seit 2001 Kurienkardinal
  13. Ignace Pierre VIII. Abdel-Ahad (seit dem 16. Februar 2001)




Bücher zum Thema Syrisches Patriarchat von Antiochia

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Syrisches_Patriarchat_von_Antiochia.html">Syrisches Patriarchat von Antiochia </a>